Einsatztagebuch

Die Bezeichnung "Feuerwehr" ist für unser heutiges Aufgabenfeld eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Ständig kamen in der Geschichte der Feuerwehr neue Tätigkeitsfelder hinzu und auch heute ist manch einer erstaunt, in welchen Situationen die "Blauröcke" zur Hilfe gerufen werden. Längst wurde über neue Namen wie "Universalwehr" diskutiert, aber letztlich bis zum heutigen Tag blieb alles (nahezu) unverändert. Wir sind noch immer die Feuerwehr und eilen jedem von Ihnen schnellstmöglich zur Hilfe, wenn Sie oder ein Teil ihrer Umwelt in Not gerät.
Um Ihnen über diese Einsatzvielfalt einen kleinen Überblick zu geben, dokumentieren wir die Einsätze eines jeden laufenden Jahres hier in unserem

Einsatztagebuch:

20032004200520062007200820092010201120122013201420152016201720182019

Lfd. Nr. 135 / 2018

Datum 04.12.2018
Alarmierungszeit 00:06 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Kleine Rahmstrasse
Ortsteil Altenessen-Süd
Gemeldete Lage Zur Unterstützung bei einem ausgedehnten Wohnungsbrand wurde auch die FF Burgaltendorf alarmiert.
Getroffene Maßnahmen Die FF unterstützte die Kräfte vor Ort mit Atemschutzgeräteträgern.

Lfd. Nr. 134 / 2018

Datum 01.12.2018
Alarmierungszeit 15:23 Uhr
Einsatzstichwort Notarzteinsatz
Straße Burgstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer First-Responder-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 133 / 2018

Datum 22.11.2018
Alarmierungszeit 12:46 Uhr
Einsatzstichwort Person in Schacht
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Grubenunfall in mehreren hundert Meter tiefe wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Es stellte sich heraus, dass die Grubenwehr eine Übung durchführte. Die FF musste nicht tätig werden.

Lfd. Nr. 132 / 2018

Datum 18.11.2018
Alarmierungszeit 16:44 Uhr
Einsatzstichwort Verdächtiger Geruch (Brandgeruch, Gasgeruch, etc.)
Straße Auf dem Loh
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Anwohner meldeten Gasgeruch in einem Keller eines Wohnhauses.
Getroffene Maßnahmen Der Keller wurden mit Messgeräten kontrolliert. Dabei konnte keine erhöhte Gaskonzentration gemessen werden.

Lfd. Nr. 131 / 2018

Datum 13.11.2018
Alarmierungszeit 00:52 Uhr
Einsatzstichwort Gasausströmung
Straße Mölleneystrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein akustisches Signal aus einer Tiefgarage alarmierte die Anwohner. Es wurde vermutet, dass ein Kohlenstoffmonoxid-Melder (CO-Melder) ausgelöst hatte.
Getroffene Maßnahmen Die Tiefgarage wurde mit Hilfe von Messgeräten kontrolliert. Dabei konnte kein erhöhter CO-Wert festgestellt werden. Auch hatte kein CO-Melder ausgelöst. Vermutlich handete es sich um einen Fehlalarm eines Einbruchmelders.

Lfd. Nr. 130 / 2018

Datum 12.11.2018
Alarmierungszeit 09:01 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Rüpingsweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmelderanlage eines Seniorenzentrums hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die ausgelösten Brandmelder wurden durch die ersteintreffenden Kräfte kontrolliert. Wartungsarbeiten hatten zu der Auslösung geführt. Der Einsatz konnte somit schnell beendet werden.

Lfd. Nr. 129 / 2018

Datum 03.11.2018
Alarmierungszeit 15:59 Uhr
Einsatzstichwort Kellerbrand
Straße Nöckersberg
Ortsteil Byfang
Gemeldete Lage Bei der diesjährigen Jahresabschlussübung, die jedes Jahr zusammen mit Byfang und Hattingen-Niederwenigern durchgeführt wird, wurde ein Kellerbrand mit über 30 vermissten Personen simuliert.
Getroffene Maßnahmen Atemschutztrupps drangen in die (mit Diskonebel) verrauchten Kellerräume vor und retteten alle vermissten Personen. Außerhalb wurde eine Verletztensammelstelle aufgebaut und betrieben. Im Anschluss der Übung wurden in einer Nachbesprechung die gewonnene Erfahrung ausgetauscht.

Lfd. Nr. 128 / 2018

Datum 03.11.2018
Alarmierungszeit 12:39 Uhr
Einsatzstichwort Verdächtiger Geruch (Brandgeruch, Gasgeruch, etc.)
Straße Krummeckweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage In einem Wohnhaus wurde Gasgeruch gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt...

Lfd. Nr. 127 / 2018

Datum 01.11.2018
Alarmierungszeit 17:49 Uhr
Einsatzstichwort Technische Hilfe
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Auf einem Bauernhof war es zu einer Wärmeentwicklung im Pferdemist gekommen. Da eine Selbstentzündung durch Gärungsprozesse nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde die Feuerwehr alarmiert.
Getroffene Maßnahmen Mit einer Heumesssonde wurde die Temperatur überprüft. Die Hitzeentwicklung war dabei so groß, dass ein C-Rohr vorgenommen werden musste.

Lfd. Nr. 126 / 2018

Datum 31.10.2018
Alarmierungszeit 21:57 Uhr
Einsatzstichwort Eingeklemmte Person
Straße Dumberger Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Bei einem Verkehrsunfall war ein PKW gegen eine Hauswand gefahren. Bei Eintreffen war der Fahrer von Ersthelfern bereits aus dem Unfallwagen geholt wroden.
Getroffene Maßnahmen Die Unfallstelle wurde abgesichert und der Patient erstversorgt. Dieser wurde dann an den Rettungsdienst übergeben. Beim Fahrzeug wurde vorsorglich die Batterie abgeklemmt.