Einsatztagebuch

Die Bezeichnung "Feuerwehr" ist für unser heutiges Aufgabenfeld eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Ständig kamen in der Geschichte der Feuerwehr neue Tätigkeitsfelder hinzu und auch heute ist manch einer erstaunt, in welchen Situationen die "Blauröcke" zur Hilfe gerufen werden. Längst wurde über neue Namen wie "Universalwehr" diskutiert, aber letztlich bis zum heutigen Tag blieb alles (nahezu) unverändert. Wir sind noch immer die Feuerwehr und eilen jedem von Ihnen schnellstmöglich zur Hilfe, wenn Sie oder ein Teil ihrer Umwelt in Not gerät.
Um Ihnen über diese Einsatzvielfalt einen kleinen Überblick zu geben, dokumentieren wir die Einsätze eines jeden laufenden Jahres hier in unserem

Einsatztagebuch:

2003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018

Lfd. Nr. 35 / 2018

Datum 27.03.2018
Alarmierungszeit 12:25 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Klapperstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Eine Ölspur wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Ein PKW verlor Diesel. Dieser wurde mit Bindemittel aufgenommen und entsorgt.

Lfd. Nr. 34 / 2018

Datum 20.03.2018
Alarmierungszeit 14:26 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Rüpingsweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmelderanlage eines Seniorenzentrums hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die ausgelösten Brandmelder wurden durch die ersteintreffenden Kräfte kontrolliert. Die Melder wurden durch Baustaub ausgelöst. Die FF konnte nach kurzer Bereitstellung wieder einrücken.

Lfd. Nr. 33 / 2018

Datum 18.03.2018
Alarmierungszeit 17:15 Uhr
Einsatzstichwort Wasser in Gebäude
Straße Hemmerhof
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Aus einer Wohnung lief Wasser.
Getroffene Maßnahmen Die Tür zur Betroffenen Wohnung musste geöffnet werden. Kein weiterer Einsatz für die FF.

Lfd. Nr. 32 / 2018

Datum 18.03.2018
Alarmierungszeit 13:41 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Eine Ölspur nach einem Verkehrsunfall wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Zunächst musste die Einsatzstelle umfassend abgesperrt werden, da der Rettungsdienst noch im fließenden Verkehr behandelte. Anschließend wurden lose Fahrzeugteile beiseite geräumt und die Batterie eines Unfallfahrzeugs abgeklemmt.

Lfd. Nr. 31 / 2018

Datum 17.03.2018
Alarmierungszeit 11:38 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Klapperstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Eine Ölspur wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Es handelte sich nur um sehr kleine Fahrbahnverunreinigungen. Ein Mittel zur Ölspurbeseitigung kam zum Einsatz.

Lfd. Nr. 30 / 2018

Datum 14.03.2018
Alarmierungszeit 14:26 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Rüpingsweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmelderanlage eines Seniorenzentrums hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die ausgelösten Brandmelder wurden durch die ersteintreffenden Kräfte kontrolliert. Die FF konnte nach kurzer Bereitstellung wieder einrücken.

Lfd. Nr. 29 / 2018

Datum 12.03.2018
Alarmierungszeit 15:24 Uhr
Einsatzstichwort Lagerbrand
Straße Westerdorfstrasse
Ortsteil Westviertel
Gemeldete Lage Im Westviertel war es zu einen Großbrand eines ehemaligen Gewerbebetriebs gekommen.
Getroffene Maßnahmen Die FF unterstützte zunächst mit dem Schlauchwagen bei der Wasserversorgung. Da viele Kräfte benötigt wurden, rückte kurze Zeit später der gesamte Löschzug aus. Mehrere Trupps gingen unter Atemschutz mit 3 C- und 1 B-Rohr gegen das Feuer vor. Die FF konnte den Einsatz nach ca fünfeinhalb Stunden beenden.

Lfd. Nr. 28 / 2018

Datum 11.03.2018
Alarmierungszeit 10:31 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Druckknopfmelder wurde betätigt.
Getroffene Maßnahmen Das Gebäude wurde kontrolliert. Ein Brand konnte schnell ausgeschlossen werden.

Lfd. Nr. 27 / 2018

Datum 20.02.2018
Alarmierungszeit 10:25 Uhr
Einsatzstichwort Notarzteinsatz
Straße Laubrockweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 26 / 2018

Datum 19.02.2018
Alarmierungszeit 09:19 Uhr
Einsatzstichwort Verdächtiger Geruch (Brandgeruch, Gasgeruch, etc.)
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Es wurde Gasgeruch in einem Keller gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Die FF musste nicht tätig werden und konnte den Einsatz nach kurzer Bereitstellung beenden.

Lfd. Nr. 25 / 2018

Datum 09.02.2018
Alarmierungszeit 14:26 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Rüpingsweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmelderanlage eines Seniorenzentrums hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die ausgelösten Brandmelder wurden durch die ersteintreffenden Kräfte kontrolliert. Ein Stromausfall war wohl Grund für die Auslösung. Die FF konnte nach kurzer Bereitstellung wieder einrücken.

Lfd. Nr. 24 / 2018

Datum 07.02.2018
Alarmierungszeit 17:04 Uhr
Einsatzstichwort Führungsdienst
Straße Seumannstrasse
Ortsteil Altenessen-Süd
Gemeldete Lage Eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg wurde gefunden und musste entschärft werden.
Getroffene Maßnahmen Die FF Burgaltendorf unterstützte bei der Absperrung und Evakuierung des Bereichs, damit die Bombe entschärft werden konnte.

Lfd. Nr. 23 / 2018

Datum 23.01.2018
Alarmierungszeit 08:25 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Eine Ölspur wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Es handelte sich nur um sehr kleine Fahrbahnverunreinigungen. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

Lfd. Nr. 22 / 2018

Datum 21.01.2018
Alarmierungszeit 10:44 Uhr
Einsatzstichwort Person im Wasser
Straße Hardenbergufer
Ortsteil Fischlaken
Gemeldete Lage Ein herrenloses Boot wurde auf dem Baldeneysee gesichtet. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Bootsführer über Board gegangen war, wurden mehrere Rettungsboote entsannt.
Getroffene Maßnahmen Die Situation konnte so schnell aufgeklärt werden, dass die FF Burgaltendorf den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen konnten.

Lfd. Nr. 21 / 2018

Datum 19.01.2018
Alarmierungszeit 13:58 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Suitbertstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Der Anrufer meldete einem Baum, der auf ein Haus zu stürzen drohte.
Getroffene Maßnahmen Von dem Baum ging keine Gefahr aus. Da er auf einem Privatgrundstück stand, wurde die Feuerwehr nicht tätig. Eine Fachfirma wird diesen Baum begutachten müssen.

Lfd. Nr. 20 / 2018

Datum 18.01.2018
Alarmierungszeit 18:15 Uhr
Einsatzstichwort Kleiner Sturmschaden
Straße Bochumer Landstrasse
Ortsteil Steele
Gemeldete Lage Ein großer Ast auf einem Gehweg wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Mit einem Stahlseil konnte der Baum auf die Seite gezogen werden. Anschließend wurde er mit einer Kettensäge zerkleinert. Da weitere Bäume durch den Sturm beschädigt wurden, musste der Waldweg gesperrt werden.

Lfd. Nr. 19 / 2018

Datum 18.01.2018
Alarmierungszeit 16:35 Uhr
Einsatzstichwort Sturmschaden
Straße Dellmannsfeld
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein umgestürzter Baum auf einem Gehweg wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Der Baum lag auf einer Wiese. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 18 / 2018

Datum 18.01.2018
Alarmierungszeit 14:49 Uhr
Einsatzstichwort Kleiner Sturmschaden
Straße Am Stern
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Baum war auf ein Haus und einen PKW gefallen.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mit Hilfe eines Stahlseils auf die Seite gezogen und dann mit einer Kettensäge zerkleinert. Der PKW musste hierzu aus dem Weg geschafft werden. Mit vier Schaufeln unter den Rädern konnte der Kleinwagen schnell zur Seite geschoben werden.

Lfd. Nr. 17 / 2018

Datum 18.01.2018
Alarmierungszeit 14:03 Uhr
Einsatzstichwort Mittlerer Sturmschaden
Straße Holteyer strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Zwei Tannen wurden gemeldet, die auf die Fahrbahn zu fallen drohten.
Getroffene Maßnahmen Um die Bäume zu beseitigen, wurde eine Drehleiter angefordert. Vom Drehleiterkorb aus konnten die Bäume mit einer Kettensäge abgetragen werden.

Lfd. Nr. 16 / 2018

Datum 18.01.2018
Alarmierungszeit 13:27 Uhr
Einsatzstichwort Kleiner Sturmschaden
Straße Renteilichtung
Ortsteil Stadtwald
Gemeldete Lage Ein Baum wurde von Sturmtief Friederike abgeknickt und lag nun auf einer Oberleitung.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mit Muskelkraft zu Boden gebracht und die Leitung gesichert.

Lfd. Nr. 15 / 2018

Datum 18.01.2018
Alarmierungszeit 12:25 Uhr
Einsatzstichwort Kleiner Sturmschaden
Straße Dellmannsweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein umgestürzter Baum wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Es konnte kein umgestürzter Baum gefunden werden. Vermutlich wurde dieser bereits durch andere Kräfte entfernt.

Lfd. Nr. 14 / 2018

Datum 18.01.2018
Alarmierungszeit 12:02 Uhr
Einsatzstichwort Sturmschaden mit Priorität
Straße Schliepersberg
Ortsteil Kupferdreh
Gemeldete Lage Durch das Sturmtief Friederike drohte ein Baugerüst umzustürzen.
Getroffene Maßnahmen Die Einsatzstelle wurde großflächig abgesperrt. Eine Fachfirma wurde zur Sicherung des Gerüsts beauftragt.

Lfd. Nr. 13 / 2018

Datum 18.01.2018
Alarmierungszeit 11:44 Uhr
Einsatzstichwort Kleiner Sturmschaden
Straße Memelstrasse
Ortsteil Heisingen
Gemeldete Lage Durch das Sturmtief Friederike waren zwei Bäume auf die Fahrbahn gestürzt.
Getroffene Maßnahmen Die Bäume wurden mittels Kettensäge beseitigt.

Lfd. Nr. 12 / 2018

Datum 18.01.2018
Alarmierungszeit 11:25 Uhr
Einsatzstichwort Kleiner Sturmschaden
Straße Dahlhauser Strasse
Ortsteil Horst
Gemeldete Lage Durch das Sturmtief Friederike war Baum auf die Fahrbahn gestürzt.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde durch die ebenfalls alarmierte FF Steele beseitigt.

Lfd. Nr. 11 / 2018

Datum 18.01.2018
Alarmierungszeit 11:24 Uhr
Einsatzstichwort Kleiner Sturmschaden
Straße Niederweniger Strasse
Ortsteil Kupferdreh
Gemeldete Lage Aufgrund des Sturmtiefs Friederike wurden Dachpfannen an einem Haus beschädigt.
Getroffene Maßnahmen Die Feuerwehr musste nicht tätig werden. Die Reparatur wird einem Dachdecker überlassen

Lfd. Nr. 10 / 2018

Datum 18.01.2018
Alarmierungszeit 10:30 Uhr
Einsatzstichwort Kleiner Sturmschaden
Straße Lauraberg
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Durch das Sturmtief Friederike war ein 12 Meter hoher und 40cm im Durchmesser großer Baum auf ein Auto gefallen.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mit Hilfe einer Kettensäge zerkleinert.

Lfd. Nr. 9 / 2018

Datum 16.01.2018
Alarmierungszeit 16:24 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmeldeanlage einer Wohneinrichtung hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Kochdämpfe waren die Ursache für die Melderauslösung.

Lfd. Nr. 8 / 2018

Datum 14.01.2018
Alarmierungszeit 11:11 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Wolfsdelle
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Heimrauchmelder hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Es handelte sich um einen Fehlalarm.

Lfd. Nr. 7 / 2018

Datum 11.01.2018
Alarmierungszeit 17:00 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Küchenbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Essen auf dem Herd hatte gebrannt. Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits erloschen. Es wurde eine Brandnachschau durchgeführt und die Wohnung quergelüftet.

Lfd. Nr. 6 / 2018

Datum 08.01.2018
Alarmierungszeit 14:10 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Hinseler Hof
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Zimmerbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Im Keller eines Wohngebäudes brannte ein Trockner. Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr in den verrauchten Keller vor. Das Feuer brannte zu diese Zeitpunkt bereits nicht mehr, sodass das Gebäude lediglich mit einem Hochleistungslüfter vom Rauch befreit werden musste.

Lfd. Nr. 5 / 2018

Datum 03.01.2018
Alarmierungszeit 11:11 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Burgstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Nach einem starken Unwetter waren in Essen zahlreiche Bäume umgestürzt. In der Burgstraße stürzte eine Birke auf ein Wohnmobil sowie auf ein Hausdach.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mittels Kettensäge beseitigt.

Lfd. Nr. 4 / 2018

Datum 03.01.2018
Alarmierungszeit 09:27 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Frauenstein
Ortsteil Kupferdreh
Gemeldete Lage Nach einem starken Unwetter waren in Essen zahlreiche Bäume umgestürzt.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mittels Kettensäge beseitigt.

Lfd. Nr. 3 / 2018

Datum 03.01.2018
Alarmierungszeit 08:58 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Frauenstein
Ortsteil Kupferdreh
Gemeldete Lage Nach einem starken Unwetter waren in Essen zahlreiche Bäume umgestürzt.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mittels Kettensäge beseitigt.

Lfd. Nr. 2 / 2018

Datum 03.01.2018
Alarmierungszeit 08:31 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Deipenbecktal
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Nach einem starken Unwetter waren in Essen zahlreiche Bäume umgestürzt.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mittels Kettensäge beseitigt.

Lfd. Nr. 1 / 2018

Datum 03.01.2018
Alarmierungszeit 08:28 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Hardenbergufer
Ortsteil Fischlaken
Gemeldete Lage Nach einem starken Unwetter waren in Essen zahlreiche Bäume umgestürzt.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mittels Kettensäge beseitigt.