Einsatztagebuch

Die Bezeichnung "Feuerwehr" ist für unser heutiges Aufgabenfeld eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Ständig kamen in der Geschichte der Feuerwehr neue Tätigkeitsfelder hinzu und auch heute ist manch einer erstaunt, in welchen Situationen die "Blauröcke" zur Hilfe gerufen werden. Längst wurde über neue Namen wie "Universalwehr" diskutiert, aber letztlich bis zum heutigen Tag blieb alles (nahezu) unverändert. Wir sind noch immer die Feuerwehr und eilen jedem von Ihnen schnellstmöglich zur Hilfe, wenn Sie oder ein Teil ihrer Umwelt in Not gerät.
Um Ihnen über diese Einsatzvielfalt einen kleinen Überblick zu geben, dokumentieren wir die Einsätze eines jeden laufenden Jahres hier in unserem

Einsatztagebuch:

2003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018

Lfd. Nr. 67 / 2012

Datum 24.12.2012
Alarmierungszeit 21:18 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Die Druckknopfmelder eines Asylbewerberheims hatten ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die gesamte Einrichtung wurde kontrolliert. Da sich jedoch niemand meldete, der den Melder betätigte und auch keine Gefährdung zu erkennen war, wurden die böswillig eingedrückten Druckknopfmelder wieder zurückgesetzt. Anschließend rückten die eingesetzten Kräfte wieder ein.

Lfd. Nr. 66 / 2012

Datum 23.12.2012
Alarmierungszeit 10:44 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Brinkmannsbusch
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 65 / 2012

Datum 12.12.2012
Alarmierungszeit 17:57 Uhr
Einsatzstichwort Verdächtiger Rauch
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Anrufer meldete Brandgeruch.
Getroffene Maßnahmen Die Umgebung wurde weiträumich kontrolliert. Auch die Drehleiter wurde ausgefahren, um einen evtl. Brandort ausfindig zu machen. Es konnte jedoch keine Ursache ausgemacht werden.

Lfd. Nr. 64 / 2012

Datum 01.12.2012
Alarmierungszeit 09:22 Uhr
Einsatzstichwort Person in Schacht
Straße Mölleneystrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Eine Person war in eine Baugrube gefallen und ist verletzt worden.
Getroffene Maßnahmen Die Person konnte über eine Leiter selbstständig aus der Grube steigen. Anschließend wurde sie vom Rettungsdienst versorgt.

Lfd. Nr. 63 / 2012

Datum 16.11.2012
Alarmierungszeit 11:28 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Hemmerhof
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Zimmerbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze...

Lfd. Nr. 62 / 2012

Datum 08.11.2012
Alarmierungszeit 21:48 Uhr
Einsatzstichwort Wasser in Gebäude
Straße Schaffelhofer Weg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Es wurde Wasser in einer Wohnung gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze...

Lfd. Nr. 61 / 2012

Datum 27.10.2012
Alarmierungszeit 12:49 Uhr
Einsatzstichwort Wasser in Gebäude
Straße Hermann-Duesmann-Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Eine geplatzte Wasserleitung im Keller. Da diese von den Anwohnern nicht auf anhieb abgeschiebert werden konnte wurde die Feuerwehr alarmiert.
Getroffene Maßnahmen Während die Feuerwehr sich auf der Anfahrt befand, gelang es den Bewohnern die Leitung abzusperren. Es blieben einige Zentimeter Wasser im Keller stehen. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 60 / 2012

Datum 26.10.2012
Alarmierungszeit 10:16 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Auf dem Loh
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Melderauslösung in der Comeniusschule
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze...

Lfd. Nr. 59 / 2012

Datum 25.10.2012
Alarmierungszeit 19:01 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Die Druckknopfmelder eines Asylbewerberheims hatten ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die gesamte Einrichtung wurde kontrolliert. Da sich jedoch niemand meldete, der den Melder betätigte und auch keine Gefährdung zu erkennen war, wurden die böswillig eingedrückten Druckknopfmelder wieder zurückgesetzt. Anschließend rückten die eingesetzten Kräfte wieder ein.

Lfd. Nr. 58 / 2012

Datum 22.10.2012
Alarmierungszeit 19:09 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Mölleneystrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 57 / 2012

Datum 22.10.2012
Alarmierungszeit 18:50 Uhr
Einsatzstichwort Verdächtiger Geruch (Brandgeruch, Gasgeruch, etc.)
Straße Kohlenstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein unklarer Geruch auf der Straße wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Die Ursache des Geruchs konnte nicht ermittelt werden. Da keine Gefährdung bestand, wurde der Einsatz beendet.

Lfd. Nr. 56 / 2012

Datum 15.10.2012
Alarmierungszeit 02:41 Uhr
Einsatzstichwort Person im Wasser
Straße Rotemühle
Ortsteil Heisingen
Gemeldete Lage Eine Person wurde in der Ruhr vermutet.
Getroffene Maßnahmen Der zweite Einsatz für das neue Rettungsboot "Jupp". Zusammen mit anderen Booten und einem Hubschrauber wurde das Gebiet großflächig abgesucht. Schließlich wurde die vermisste Person von der Polizei in Rüttenscheid angetroffen und der Einsatz beendet.

Lfd. Nr. 55 / 2012

Datum 14.10.2012
Alarmierungszeit 09:31 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Auf dem Loh
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 54 / 2012

Datum 08.10.2012
Alarmierungszeit 08:53 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Auf dem Loh
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Melderauslösung in der Comeniusschule
Getroffene Maßnahmen Die Brandmelder sind durch Arbeiten im Gebäude ausgelöst worden. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 53 / 2012

Datum 06.10.2012
Alarmierungszeit 12:09 Uhr
Einsatzstichwort Person im Wasser
Straße Freiherr-Vom-Stein-Strasse
Ortsteil Bredeney
Gemeldete Lage Fünf Segelboote waren vermutlich durch so genannte Fallwinde gekenntert. Dadurch waren mehrere Personen ins Wasser gestürzt.
Getroffene Maßnahmen Die Personen wurden durch mehrere Boote der Feuerwehr und der DLRG gerettet. Anschließend konnten die gekennterten Boote aufgerichtet und abgeschleppt werden.

Lfd. Nr. 52 / 2012

Datum 05.10.2012
Alarmierungszeit 08:59 Uhr
Einsatzstichwort PKW-Brand
Straße Schwarzensteinweg
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein PKW-Brand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Es brannte im Motorraum eines PKW. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits durch Anwohner und einem Pulverlöscher gelöscht worden.

Lfd. Nr. 51 / 2012

Datum 04.10.2012
Alarmierungszeit 14:58 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Eine Ölspur wurde gemeldet
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze...

Lfd. Nr. 50 / 2012

Datum 04.10.2012
Alarmierungszeit 10:49 Uhr
Einsatzstichwort Wasser in Gebäude
Straße Bulkersteig
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Wasser im Keller wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze...

Lfd. Nr. 49 / 2012

Datum 30.09.2012
Alarmierungszeit 12:15 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Erneut ein First-Responder-Einsatz. Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 48 / 2012

Datum 30.09.2012
Alarmierungszeit 10:53 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Dumberger Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 47 / 2012

Datum 26.09.2012
Alarmierungszeit 09:20 Uhr
Einsatzstichwort Überörtliche Hilfeleistung
Stadt Krefeld
Gemeldete Lage Das Düngemittellager brannte noch immer. An diesem zweiten Tag wurde das Hytrans Fire System angefordert, dass durch die FF Burgaltendorf besetzt wird.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze...

Lfd. Nr. 46 / 2012

Datum 25.09.2012
Alarmierungszeit 08:50 Uhr
Einsatzstichwort Überörtliche Hilfeleistung
Stadt Krefeld
Gemeldete Lage Eine Düngemittellager brannte in Krefeld. Die Feuerwehr Essen unterstützte bei diesem Großeinsatz.
Getroffene Maßnahmen Die Essener Kräfte unterstützten vor Ort die Brandbekämpfung.

Lfd. Nr. 45 / 2012

Datum 24.09.2012
Alarmierungszeit 20:07 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Holteyer Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein umgestürzter Baum wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Ein Baum war auf eine Oberleitung der Straßenbeleuchtung gefallen. Der Baum wurde von der Leitung entfernt.

Lfd. Nr. 44 / 2012

Datum 24.09.2012
Alarmierungszeit 16:38 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Dumberger Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein umgestürzter Baum wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze...

Lfd. Nr. 43 / 2012

Datum 21.09.2012
Alarmierungszeit 17:26 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Bulkersteig
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein umgestürzter Baum auf einem Fußweg wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze...

Lfd. Nr. 42 / 2012

Datum 03.09.2012
Alarmierungszeit 12:46 Uhr
Einsatzstichwort Kellerbrand
Straße Burgstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Kellerbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze...

Lfd. Nr. 41 / 2012

Datum 23.08.2012
Alarmierungszeit 22:26 Uhr
Einsatzstichwort Verdächtiger Rauch
Straße Hinderfeldsberg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Anrufer meldete Brandgeruch.
Getroffene Maßnahmen Die Straße und die Umgebung wurden weiträumig kontrolliert. Es konnte kein Schadenfeuer entdeckt werden.

Lfd. Nr. 40 / 2012

Datum 22.08.2012
Alarmierungszeit 13:36 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Eine Ölspur wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze...

Lfd. Nr. 39 / 2012

Datum 19.08.2012
Alarmierungszeit 19:29 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Burgstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Da der genaue Unfallort nicht bekannt war, suchten die eingesetzten Fahrzeuge die Leinpfade entlang der Ruhr ab. Ein Rettungswagen erreichte schließlich als erste die Einsatzstelle.
Weitere Informationen Einen ausführlichen Bericht ist in der digitalen Pressemappe der Polizei zu finden. Pressemappe der Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr

Lfd. Nr. 38 / 2012

Datum 07.08.2012
Alarmierungszeit 22:22 Uhr
Einsatzstichwort Feuer auf Bauernhof
Straße Rotthauser Strasse
Ortsteil Kray
Gemeldete Lage Wegen eines Brandes auf einem Bauernhof in Kray wurde der Schlauchwagen angefordert.
Getroffene Maßnahmen Bei Eintreffen des Schlauchwagens stellte sich heraus, dass dieser nicht weiter erforderlich war. Die bereits eingetroffenen Kräfte konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Lfd. Nr. 37 / 2012

Datum 04.08.2012
Alarmierungszeit 14:33 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 36 / 2012

Datum 31.07.2012
Alarmierungszeit 17:07 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Krummecke
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Zimmerbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze...

Lfd. Nr. 35 / 2012

Datum 26.07.2012
Alarmierungszeit 19:53 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Krummecke
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Zimmerbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Erneut handelte es sich um einen Kochtopfbrand. Die Maßnahmen für die FF beschränkten sich in diesem Fall auf die Entrauchung des Gebäudes.

Lfd. Nr. 34 / 2012

Datum 24.07.2012
Alarmierungszeit 21:03 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Im Bungert
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Zimmerbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Das Feuer eines Kochtopfbrandes hatte bereits auf die Küche übergegriffen. Die Anwohner versuchten mit Hilfe eines Pulverlöschers das Feuer zu löschen. Als die Feuerwehr eintraf, hatte sich die Anwohner bereits in Sicherheit gebracht. Ein Trupp drang unter schwerem Atemschutz in das Gebäude und konnte schnell Entwarnung geben. Anschließend wurde das ganze Gebäude mit einem Hochleistungslüfter belüftet.

Lfd. Nr. 33 / 2012

Datum 24.07.2012
Alarmierungszeit 13:13 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Römlingweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Küchenbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Es handelte sich um einen Kochtopfbrand. Die FF-Burgaltendorf konnte nach kurzer Bereitstellung wieder einrücken.

Lfd. Nr. 32 / 2012

Datum 18.07.2012
Alarmierungszeit 19:14 Uhr
Einsatzstichwort Technische Hilfe
Straße Freiherr-Vom-Stein-Strasse
Ortsteil Bredeney
Gemeldete Lage Ein Boot war gekenntert. Zur Bergung wurde die FF-Burgaltendorf alarmiert.
Getroffene Maßnahmen Das gekenterte Boot wurde ins seichte Wasser geschleppt.

Lfd. Nr. 31 / 2012

Datum 10.07.2012
Alarmierungszeit 05:15 Uhr
Einsatzstichwort Überörtliche Hilfeleistung
Stadt Krefeld
Gemeldete Lage In einem Gewerbegebiet in Krefeld war ein Holzhandel in Brand geraten. Der Brand breitete sich auf die umliegenden Gebäude aus. Da die Kräfte vor Ort bereits viele Stunden im Einsatz waren, wurde die Bereitschaft 2 des Regierungsbezirks Düsseldorf alarmiert.
Getroffene Maßnahmen Gegen 5 Uhr Nachts machte sich eine Kolonne von 30 Fahrzeugen aus Mülheim, Essen und Oberhausen auf den Weg um die Kräfte vor Ort auszulösen. Unter anderem wurden Löscharbeiten an einem ehemaligen Kasernengebäude durchgeführt.

Lfd. Nr. 30 / 2012

Datum 24.06.2012
Alarmierungszeit 23:52 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Spechtweg
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 29 / 2012

Datum 23.06.2012
Alarmierungszeit 17:14 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 28 / 2012

Datum 23.06.2012
Alarmierungszeit 13:10 Uhr
Einsatzstichwort Größerer KFZ-Brand
Straße Ruhrtalstrasse
Ortsteil Kettwig
Gemeldete Lage Eine Lok in der S-Bahn war in Brand geraten.
Getroffene Maßnahmen Nachdem die Oberleitung abgeschaltet und geerdet war, konnten die Einsatzkräfte im Inneren der Lok mit den Löscharbeiten beginnen. Dazu wurden Pulverlöscher und Schaum eingesetzt.

Lfd. Nr. 27 / 2012

Datum 23.06.2012
Alarmierungszeit 10:02 Uhr
Einsatzstichwort Kontrollfahrt
Straße Lauraberg
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage An einem Busch hatte ein Bürger eine weiße Substanz entdeckt und fürchtete, dass es sich um ein Gespinst der unter Umständen gefährlichen Prozessionsspinner handeln könnte.
Getroffene Maßnahmen Es handelte sich nicht wie beführchtet, um ein Gespinst einer Prozessionsspinnerraube. Eine Gefährdung konnte ausgeschlossen werden.

Lfd. Nr. 26 / 2012

Datum 10.06.2012
Alarmierungszeit 12:07 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße An der Windmuehle
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 25 / 2012

Datum 09.06.2012
Alarmierungszeit 16:25 Uhr
Einsatzstichwort Wachbesetzung
Straße Eiserne Hand
Ortsteil Ostviertel
Gemeldete Lage Aufgrund eines Bauernhof-Brandes wurde die FF-Burgaltendorf alarmiert, um das Hytrans-Fire-System (HFS) zu besetzen.
Getroffene Maßnahmen Die Kräfte an der Einsatzstelle konnte das Feuer ohne die Hilfe des HFS unter Kontrolle bringen. Somit wurde lediglich die Feuerwache 1 besetzt, um im Falle von weiteren Einsätzen im Stadtgebiet schnell zur Stelle zu sein.

Lfd. Nr. 24 / 2012

Datum 04.06.2012
Alarmierungszeit 12:34 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Schaffelhofer Weg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Eine Ölspur wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze...

Lfd. Nr. 23 / 2012

Datum 03.06.2012
Alarmierungszeit 17:19 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Eine Ölspur wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze...

Lfd. Nr. 22 / 2012

Datum 26.05.2012
Alarmierungszeit 18:42 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Auf dem Loh
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Eine brennende Gasflasche wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte das Gas einer Propangasflasche, das aus einem angeschlossenen Druckminderer austrat. Unter entsprechender Schutzausrüstung konnte das Gas abgedreht werden. Anschließen wurde die Gasflasche mit Wasser gekühlt.

Lfd. Nr. 21 / 2012

Datum 26.05.2012
Alarmierungszeit 12:31 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Hemmerhof
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 20 / 2012

Datum 26.05.2012
Alarmierungszeit 02:34 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Deipenbecktal
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Nach einem Verkehrsunfall mit zwei PKW waren Betriebsmittel ausgelaufen.
Getroffene Maßnahmen Die Betriebsmittel wurden mit Bindemittel abgestreut und anschließend aufgenommen.

Lfd. Nr. 19 / 2012

Datum 10.05.2012
Alarmierungszeit 07:05 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Nach einem Verkehrsunfall waren aus einem PKW Betriebsmittel ausgelaufen.
Getroffene Maßnahmen Bei der ausgetretenden Flüssigkeit handelte sich um Kühlflüssigkeit. Da die Straße dadruch sehr glatt war, wurde sie mit Bindemittel abgestreut und anschließend gesäubert.

Lfd. Nr. 18 / 2012

Datum 08.05.2012
Alarmierungszeit 17:24 Uhr
Einsatzstichwort Person im Wasser
Straße Westfalenstrasse
Ortsteil Steele
Gemeldete Lage Eine leblose Person wurde im Bereich des Spillenburger Wehrs entdeckt.
Getroffene Maßnahmen Die Person musste aufgrund ihrer Lage von den Höhenrettern der Feuerwehr Essen geborgen werden.

Lfd. Nr. 17 / 2012

Datum 07.05.2012
Alarmierungszeit 06:26 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Dumberger Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Eine Dieselspur wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Die Dieselspur erstreckte sich auf eine so lange Strecke, so dass eine Spezialfirma mit ihrer Beseitigung beauftragt werden musste.

Lfd. Nr. 16 / 2012

Datum 02.05.2012
Alarmierungszeit 21:16 Uhr
Einsatzstichwort PKW-Brand
Straße Klapperstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Aufgrund eines Geruchs, der an einem mit Gas betriebenen Auto zu riechen war, wurde die Feuerwehr alarmiert.
Getroffene Maßnahmen Die eingesetzten Kräfte konnten den aufgetretenen Geruch nicht mehr feststellen. Auch Messungen ergaben nichts ungewöhnliches. Kein weiterer Einsatz.

Lfd. Nr. 15 / 2012

Datum 29.04.2012
Alarmierungszeit 18:54 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Taubenstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 14 / 2012

Datum 25.04.2012
Alarmierungszeit 23:47 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Holteyer Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Baum drohte auf die Straße zu stürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Baum war auf eine Stromleitung gestürzt und drohte, diese ab zu reißen und auf die Straße zu fallen. Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert, um die Stromleitung zu entlassten und um die Gefahr für die Straße zu beseitigen.

Lfd. Nr. 13 / 2012

Datum 16.04.2012
Alarmierungszeit 15:57 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Holteyer Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Baum drohte in eine Stromleitung zu stürzen.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze...

Lfd. Nr. 12 / 2012

Datum 13.04.2012
Alarmierungszeit 20:13 Uhr
Einsatzstichwort Verdächtiger Rauch
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Hinsel
Gemeldete Lage Eine unklare Rauchentwicklung wurde im Bereich einer Turnhalle gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Es handelte sich um einen Kleinbrand, der mit Hilfe einer Kübelspritze schnell gelöscht werden konnte.

Lfd. Nr. 11 / 2012

Datum 01.04.2012
Alarmierungszeit 13:26 Uhr
Einsatzstichwort Feuer auf Bauernhof
Straße Meistersinger Strasse
Ortsteil Leithe
Gemeldete Lage Ein Scheunenbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Aufgrund der Lage der Scheune wurde u.A. der Schlauchwagen und das TroTLF der FF-Burgaltendorf angefordert. Diese wurden jedoch bereits auf der Anfahrt wieder abbestellt.

Lfd. Nr. 10 / 2012

Datum 31.03.2012
Alarmierungszeit 14:51 Uhr
Einsatzstichwort Verdächtiger Rauch
Straße Holteyer Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Aus einer Telefonzelle wurde eine Verrauchung an einem Gebäude gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Ein Kamin war die Ursache für die Verrauchung.

Lfd. Nr. 9 / 2012

Datum 25.03.2012
Alarmierungszeit 23:40 Uhr
Einsatzstichwort Verdächtiger Rauch
Straße Klapperstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Der Leitstelle wurde verdächtiger Brandgeruch gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Das Gebiet wurde ausgiebig erkundet. Es konnte jedoch kein Schadenfeuer entdeckt werden.

Lfd. Nr. 8 / 2012

Datum 25.03.2012
Alarmierungszeit 15:27 Uhr
Einsatzstichwort Abfallbrand
Straße Holteyer Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Abfallbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Einige Grünabfalle brannten. Diese konnten schnell abgelöscht werden.

Lfd. Nr. 7 / 2012

Datum 25.03.2012
Alarmierungszeit 13:26 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmeldeanlage in einer Wohneinrichtung für betreutes Wohnen hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen In einem Heizungskeller war es zu einer Verpuffung gekommen. Es entstand hierdurch jedoch kein weiterer Schaden, so dass keine weiteren Kräfte benötigt wurden.

Lfd. Nr. 6 / 2012

Datum 18.03.2012
Alarmierungszeit 17:04 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Rüpingsweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Schwelbrand an der Außenfassade eines Gebäudes wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bei dem brennenden Objekt handelte es sich um einen Kunststoffeimer, der auf einem Balkon stand. Die FF konnte nach kurzer Bereitstellung zum Standort zurückkehren.

Lfd. Nr. 5 / 2012

Datum 14.03.2012
Alarmierungszeit 19:56 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Dumberger Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Eine vermeintliche Ölspur zog sich von der Haltestelle Burgruine in Richtung Hattingen.
Getroffene Maßnahmen Schnell wurde festgestellt, dass es sich bei der Flüssigkeit um Kühlwasser handelte. Nachdem dessen Ölgehalt gemessen wurde, konnten die eingesetzten Kräfte wieder einrücken.

Lfd. Nr. 4 / 2012

Datum 05.03.2012
Alarmierungszeit 00:20 Uhr
Einsatzstichwort Wasser in Gebäude
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Gemledet wurde Wasser, das in den Keller lief.
Getroffene Maßnahmen Es handelte sich lediglich um geringe Mengen. Die entsprechende Wasserleitung wurde abgedreht.

Lfd. Nr. 3 / 2012

Datum 02.03.2012
Alarmierungszeit 20:37 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Stadt BBORB
Gemeldete Lage Mehrere Lager eines Recycling-Unternehmens brannten in voller Ausdehnung.
Getroffene Maßnahmen Da für die Brandbekämpfung große Mengen Löschwasser benötigt wurden, ist die FF-Burgaltendorf zu diesem Brand alarmiert worden, um eine Wasserversorgung über eine lange Wegstrecke aufzubauen. Anschließend unterstützten die Kräfte bei der Brandbekämpfung, sowie beim Betrieb des Hytrans-Fire-Systems, einem System zur Förderung großer Mengen von Löschwasser. Gegen halb 3 konnten unsere Kräfte und Fahrzeuge abgelöst werden. Am Morgen wurde erneut ein Fahrzeug der FF-Burgaltendorf angefordert. Weitere Informationen zum Einsatz finden sie in der Pressemappe der Feuerwehr Essen

Lfd. Nr. 2 / 2012

Datum 25.02.2012
Alarmierungszeit 09:06 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Burgstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 1 / 2012

Datum 24.02.2012
Alarmierungszeit 18:52 Uhr
Einsatzstichwort Notarzteinsatz
Straße An der Windmühle
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 0 / 2012

Datum 23.02.2012
Alarmierungszeit 10:31 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Betriebsstoffe auf Fahrbahn.
Getroffene Maßnahmen Die FF brauchte nicht tätig werden.

Lfd. Nr. -1 / 2012

Datum 20.02.2012
Alarmierungszeit 05:51 Uhr
Einsatzstichwort Rettungseinsatz
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes meldete sich vor Eintreffen der First-Responder-Gruppe frei und übernahmen den Einsatz.

Lfd. Nr. -2 / 2012

Datum 18.02.2012
Alarmierungszeit 10:26 Uhr
Einsatzstichwort Notarzteinsatz
Straße Kohlenstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. -3 / 2012

Datum 17.02.2012
Alarmierungszeit 10:57 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Rüpingsweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Der Brandmelder eines Altenheims hatte erneut ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die ausgelösten Melder wurden wieder begangen und kontrolliert, dabei konnte wieder kein Grund für die Auslösung festgestellt werden.

Lfd. Nr. -4 / 2012

Datum 16.02.2012
Alarmierungszeit 20:13 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Rüpingsweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Der Brandmelder eines Altenheims hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die ausgelösten Melder wurden begangen und kontrolliert, dabei konnte jedoch kein Grund für die Auslösung festgestellt werden. Anschließend konnten die Kräfte wieder einrücken.

Lfd. Nr. -5 / 2012

Datum 16.02.2012
Alarmierungszeit 08:04 Uhr
Einsatzstichwort Feuer auf Bauernhof
Straße Meistersingerstrasse
Ortsteil Leithe
Gemeldete Lage Ein Scheunenbrand wurde gemeldet. Aus diesem Grund wurde der Schlauchwagen der FF-Burgaltendorf angefordert.
Getroffene Maßnahmen Der Schlauchwagen konnte nach kurzer Bereitstellung wieder einrücken.

Lfd. Nr. -6 / 2012

Datum 15.02.2012
Alarmierungszeit 21:21 Uhr
Einsatzstichwort Wasser in Gebäude
Straße Krummeckweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Anwohner meldeten Wasser im Keller eines Nachbarhauses.
Getroffene Maßnahmen Eine Wasserleitung hatte ein Leck. Dieses wurde mittels Schere und Spreitzer geschlossen.

Lfd. Nr. -7 / 2012

Datum 10.02.2012
Alarmierungszeit 12:53 Uhr
Einsatzstichwort Kaminbrand
Straße Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein stark qualmender Pallet-Ofen wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Am Sockel eines Ofenrohrs brannten Überreste. Diese wurde mittels Kübelspritze abgelöscht.

Lfd. Nr. -8 / 2012

Datum 01.02.2012
Alarmierungszeit 08:49 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmelderanlage der betreuten Wohneinrichtung löste erneut aus.
Getroffene Maßnahmen Der Brandmelder löste erneut ohne ersichtlichen Grund aus.

Lfd. Nr. -9 / 2012

Datum 01.02.2012
Alarmierungszeit 08:22 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmelderanlage einer betreuten Wohneinrichtung hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die ausgelösten Brandmelder wurden durch die ersteintreffenden Kräfte abgelaufen. Dabei konnte kein Grund für die Auslösung festgestellt werden.

Lfd. Nr. -10 / 2012

Datum 22.01.2012
Alarmierungszeit 13:16 Uhr
Einsatzstichwort Öl auf Gewässer
Straße Ostuferstrasse
Ortsteil Bergeborbeck
Gemeldete Lage Es wurde ein Dieselfilm auf dem Rhein-Herne-Kanal gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Aus einem Schiff war durch ein Überlaufventil Diesel ausgetreten. Nach zwei Stunden konnte die FF den Einsatz beenden. Für weitere Details sei auf den Pressebericht der Feuerwehr Essen verwiesen.

Lfd. Nr. -11 / 2012

Datum 19.01.2012
Alarmierungszeit 20:37 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Eine Brandmeldeanlage hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Der Brandermelder hatte durch angebranntes Essen ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. -12 / 2012

Datum 17.01.2012
Alarmierungszeit 12:43 Uhr
Einsatzstichwort Abfallbrand
Straße Deipenbecktal
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein brennender Haufen mit Grünabfällen wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Das Feuer konnte schnell mit Hilfe eines Schnellangriffs gelöscht werden.

Lfd. Nr. -13 / 2012

Datum 16.01.2012
Alarmierungszeit 18:42 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmeldeanlage in einer Wohneinrichtung für betreutes Wohnen hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Versehentliche Auslösung des Melders durch Arbeiten. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. -14 / 2012

Datum 12.01.2012
Alarmierungszeit 21:54 Uhr
Einsatzstichwort Notarzteinsatz
Straße Dellmannsfeld
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. -15 / 2012

Datum 05.01.2012
Alarmierungszeit 17:21 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Kohlenstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Baum auf Straße
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze!

Lfd. Nr. -16 / 2012

Datum 05.01.2012
Alarmierungszeit 03:43 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Dumberger Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Baum war aufgrund des Sturmtiefs 'Andrea' entwurzelt worden und fiel auf zwei parkende PKW.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert und beiseite geräumt.

Lfd. Nr. -17 / 2012

Datum 04.01.2012
Alarmierungszeit 12:27 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Eine Ölspur wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

Lfd. Nr. -18 / 2012

Datum 02.01.2012
Alarmierungszeit 12:42 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmelderanlage einer betreuten Wohneinrichtung hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze!

Lfd. Nr. -19 / 2012

Datum 01.01.2012
Alarmierungszeit 00:26 Uhr
Einsatzstichwort Kellerbrand
Straße Laurastrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Kellerbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Es brannte lediglich Laub in einem Lichtschacht. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.