Einsatztagebuch

Die Bezeichnung "Feuerwehr" ist für unser heutiges Aufgabenfeld eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Ständig kamen in der Geschichte der Feuerwehr neue Tätigkeitsfelder hinzu und auch heute ist manch einer erstaunt, in welchen Situationen die "Blauröcke" zur Hilfe gerufen werden. Längst wurde über neue Namen wie "Universalwehr" diskutiert, aber letztlich bis zum heutigen Tag blieb alles (nahezu) unverändert. Wir sind noch immer die Feuerwehr und eilen jedem von Ihnen schnellstmöglich zur Hilfe, wenn Sie oder ein Teil ihrer Umwelt in Not gerät.
Um Ihnen über diese Einsatzvielfalt einen kleinen Überblick zu geben, dokumentieren wir die Einsätze eines jeden laufenden Jahres hier in unserem

Einsatztagebuch:

20032004200520062007200820092010201120122013201420152016201720182019

Lfd. Nr. 95 / 2011

Datum 02.12.2011
Alarmierungszeit 10:46 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Auf dem Loh
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Der Brandmelder der Comeniusschule hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Bei der Erkundung konnte kein Grund für die Melderauslösung gefunden werden und die Kräfte konnten wieder einrücken.

Lfd. Nr. 94 / 2011

Datum 28.11.2011
Alarmierungszeit 15:02 Uhr
Einsatzstichwort Bombenfund
Straße Auf dem Loh
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein verdächtiger Gegenstand wurde entdeckt.
Getroffene Maßnahmen Die Feuerwehr sperrte den Bereich ab und erwartete auf das Eintreffen des Kampfmittelräumdienstes.

Lfd. Nr. 93 / 2011

Datum 16.11.2011
Alarmierungszeit 20:52 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Fahrenberg
Ortsteil Byfang
Gemeldete Lage Ein umgestürzter Baum versperrte die Straße.
Getroffene Maßnahmen Der Löschzug Burgaltendorf konnte nach kurzer Bereitstellung zum Standort zurück kehren. Der Baum wurde von anderen Kräften beseitigt.

Lfd. Nr. 92 / 2011

Datum 05.11.2011
Alarmierungszeit 09:34 Uhr
Einsatzstichwort PKW-Brand
Straße Dellmannsweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Ladung von einem Müllwagen eines Entsorgungsbetriebes hatte Feuer gefangen.
Getroffene Maßnahmen Unter Atemschutz wurde der Abfall mit Löschschaum abgelöscht. Dazu musste ein Teil der Ladung aus dem Fahrzeug gekippt werden.

Lfd. Nr. 91 / 2011

Datum 28.10.2011
Alarmierungszeit 22:19 Uhr
Einsatzstichwort Gasausströmung
Straße Flakering
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Durch ein verdächtiges Geräusch im Keller befürchteten Anwohner eine undichte Gasleitung.
Getroffene Maßnahmen Der Löschzug Burgaltendorf konnte nach kurzer Bereitstellung den Einsatz beenden.

Lfd. Nr. 90 / 2011

Datum 27.10.2011
Alarmierungszeit 14:41 Uhr
Einsatzstichwort Wohnungsbrand
Straße Talstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein ausgelöster Rauchmelder wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Es stellte sich heraus das angebranntes Essen für die Auslösung des Rauchmelders verantwortlich war. Eine Querlüftung war ausreichend. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 89 / 2011

Datum 23.10.2011
Alarmierungszeit 08:41 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Bulkersteig
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein umgestürzter Baum wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Ein Baum war umgestürzt und über einen Zugangsweg eines Hauses gefallen. Der Baum wurde mittels Kettensägen zerkleinert und beiseite geräumt.

Lfd. Nr. 88 / 2011

Datum 14.10.2011
Alarmierungszeit 17:05 Uhr
Einsatzstichwort Verdächtiger Geruch (Brandgeruch, Gasgeruch, etc.)
Straße Auf dem Loh
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage In einem Dachgeschoss roch es nach Brandrauch.
Getroffene Maßnahmen Der Brandgeruch konnte bestätigt werden. Die Ursache war jedoch nicht auf den ersten Blick erkennbar. Bei der Suche konnte dann ein Blumentopf entdeckt werden, in dem die Erde qualmte. Ursache war eine Glaskugel, die das Sonnenlicht wie eine Lupe bündelte und so die Erde erhitzte. Kein weiterer Einsatz.

Lfd. Nr. 87 / 2011

Datum 13.10.2011
Alarmierungszeit 12:15 Uhr
Einsatzstichwort Wasser in Gebäude
Straße Schützkamp
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Gemeldet war ein Defekt der Heizung, durch den Wasser austrat und in die Wohnung und das Treppenhaus lief.
Getroffene Maßnahmen Es handelte sich lediglich um geringe Mengen an Wasser. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 86 / 2011

Datum 12.10.2011
Alarmierungszeit 23:28 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmelderanlage einer betreuten Wohneinrichtung hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Ein kleiner Brand in einer Küche konnte schnell gelöscht werden.