Einsatztagebuch

Die Bezeichnung "Feuerwehr" ist für unser heutiges Aufgabenfeld eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Ständig kamen in der Geschichte der Feuerwehr neue Tätigkeitsfelder hinzu und auch heute ist manch einer erstaunt, in welchen Situationen die "Blauröcke" zur Hilfe gerufen werden. Längst wurde über neue Namen wie "Universalwehr" diskutiert, aber letztlich bis zum heutigen Tag blieb alles (nahezu) unverändert. Wir sind noch immer die Feuerwehr und eilen jedem von Ihnen schnellstmöglich zur Hilfe, wenn Sie oder ein Teil ihrer Umwelt in Not gerät.
Um Ihnen über diese Einsatzvielfalt einen kleinen Überblick zu geben, dokumentieren wir die Einsätze eines jeden laufenden Jahres hier in unserem

Einsatztagebuch:

20032004200520062007200820092010201120122013201420152016201720182019

Lfd. Nr. 105 / 2009

Datum 24.09.2009
Alarmierungszeit 16:52 Uhr
Einsatzstichwort Abfallbrand
Straße Kevelohstr
Ortsteil Überruhr-Hinsel
Gemeldete Lage Es wurde ein Abfallbrand gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Die Kameraden der Feuerwache 7 waren zuerst vor Ort und benötigten keine weiteren Kräfte. Daher wurden wir über Funk auf der Anfahrt wieder abbestellt.

Lfd. Nr. 104 / 2009

Datum 16.09.2009
Alarmierungszeit 14:33 Uhr
Einsatzstichwort Person im Wasser
Straße Holteyer Str
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Zwei mit Kindern besetzte Ruderboote waren unterhalb der Schleuse Vogelsang gekenntert woraufhin vermutlich besorgte Radfahrer die Feuerwehr alarmierten.
Getroffene Maßnahmen Die schnell eintreffenden Kräfte unserer freiwilligen Feuerwehr konnten Entwarnung geben, da die Kinder, die zu einem Ruderverein gehörten, ihr Boot mit Hilfe ihrer Betreuer wieder umdrehen und hinein klettern konnten. Auch die nassen Kleider konnten die Ruderer nicht davon abhalten nach kurzer Unterhaltung mit den Kräften der FF ihren Bootsausflug fortzusetzen.

Lfd. Nr. 103 / 2009

Datum 15.09.2009
Alarmierungszeit 14:29 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Auf dem Loh
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Der Brandmelder der Comeniusschule hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Bei der Erkundung konnte kein Grund für die Melderauslösung gefunden werden und die Kräfte konnten wieder einrücken.

Lfd. Nr. 102 / 2009

Datum 10.09.2009
Alarmierungszeit 16:51 Uhr
Einsatzstichwort Feuer in Hochhaus
Straße Schaffelhofer Weg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage In einem Keller eines Hochhauses war Unrat in Brand geraten. Der Rauch zog durch das Treppenhaus bis in die oberen Etagen.
Getroffene Maßnahmen Die schnell eintreffenden Kräfte konnten unter Pressluftatmern den Brand schnell ausfindig machen und löschen. Anschließend wurde das Gebäude durch eine Überdruckbelüftung vom Rauch befreit. Danach ergaben Messungen keine weitere Gefährung durch den Rauch.

Lfd. Nr. 101 / 2009

Datum 03.09.2009
Alarmierungszeit 12:54 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Dumberger Str
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein kleinerer Baum war umgestürzt und blockierte die Straße in Richtung Hattingen.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mit Muskelkraft zur Seite gezogen und so die Fahrbahn geräumt.

Lfd. Nr. 100 / 2009

Datum 02.09.2009
Alarmierungszeit 09:40 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Langenberger Str
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Der Brandmelder eines betreuten Wohnheims hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die Meldeanlage hatte ohne erkennbaren Grund ausgelöst so das die Kräfte nach Erkundung wieder einrücken konnten.

Lfd. Nr. 99 / 2009

Datum 31.08.2009
Alarmierungszeit 16:05 Uhr
Einsatzstichwort Lagerbrand
Straße Ripshorster Str
Ortsteil Dellwig
Gemeldete Lage Es wurde eine Feuer auf einem Schrottplatz an der Ripshorster Str in Dellwig gemeldet. Da dort die Löschwasserversorgung über längere Strecken verlegt werden muss, wurde unser Schlauchwagen alarmiert.
Getroffene Maßnahmen Nach der ersten Rückmeldung konnten wir die Einsatzfahrt abbrechen. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 98 / 2009

Datum 22.08.2009
Alarmierungszeit 08:23 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Auf dem Loh
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Die Brandmeldeanlage der Comenius-Schule in Burgaltendorf hatte die Feuerwehr alarmiert.
Getroffene Maßnahmen Nach Aufsuchen der Brandmeldezentrale (BMZ) wurde die ausgelöste Meldergruppe begangen. Es konnte jedoch kein Ursache erkannt werden.

Lfd. Nr. 97 / 2009

Datum 18.08.2009
Alarmierungszeit 07:08 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Langenberger Str
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Der Brandmelder in einer betreuten Wohneinrichtung hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Nach der Erkundung konnten die Kräfte wieder einrücken da der Brandmelder ohne erkennbaren Grund ausgelöst hatte.

Lfd. Nr. 96 / 2009

Datum 15.08.2009
Alarmierungszeit 19:18 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Alte Hauptstr
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Kochtopf hatte auf dem Herd Feuer gefangen und eine heftige Rauchentwicklung erzeugt. Der Topf konnte schon durch Anwohner ins Freie gebracht werden.
Getroffene Maßnahmen Das Gebäude musste durch die Feuerwehr belüftet werden um den verbliebenden Rauch herauszudrängen.