Einsatztagebuch

Die Bezeichnung "Feuerwehr" ist für unser heutiges Aufgabenfeld eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Ständig kamen in der Geschichte der Feuerwehr neue Tätigkeitsfelder hinzu und auch heute ist manch einer erstaunt, in welchen Situationen die "Blauröcke" zur Hilfe gerufen werden. Längst wurde über neue Namen wie "Universalwehr" diskutiert, aber letztlich bis zum heutigen Tag blieb alles (nahezu) unverändert. Wir sind noch immer die Feuerwehr und eilen jedem von Ihnen schnellstmöglich zur Hilfe, wenn Sie oder ein Teil ihrer Umwelt in Not gerät.
Um Ihnen über diese Einsatzvielfalt einen kleinen Überblick zu geben, dokumentieren wir die Einsätze eines jeden laufenden Jahres hier in unserem

Einsatztagebuch:

2003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018

Lfd. Nr. 130 / 2007

Datum 26.12.2007
Alarmierungszeit 15:45 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ölspur kleineren Umfangs in einer Seitenstraße.
Getroffene Maßnahmen Die Fahrbahn wurde gereinigt.

Lfd. Nr. 129 / 2007

Datum 26.12.2007
Alarmierungszeit 02:47 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Rüpingsweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Brandmelder ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Fehler in der Anlage, kein Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 128 / 2007

Datum 19.12.2007
Alarmierungszeit 13:02 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Auf dem Loh
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Brandmelder ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Fehler in der Anlage; kein Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 127 / 2007

Datum 18.12.2007
Alarmierungszeit 02:31 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Gemeldet war ein Zimmerbrand in einer Wohneinrichtung für an MS erkrankte Menschen.
Getroffene Maßnahmen Zwei Trupps von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr konnten den Brand einer Matratze schnell eindämmen, so das größere Schäden vermieden werden konnten. Zwei Personen wurden mit Rauchgasvergiftung einem Krankenhaus zugeführt.

Lfd. Nr. 126 / 2007

Datum 11.12.2007
Alarmierungszeit 16:50 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Am Sonnenhang
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ölspur auf der Fahrbahn.
Getroffene Maßnahmen Mittels Bindemitteln beseitigt.

Lfd. Nr. 125 / 2007

Datum 02.12.2007
Alarmierungszeit 17:04 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Laurastrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Baum auf Fahrbahn in einem Waldstück auf einer Verbindungsstraße zwischen den Stadtteilen Burgaltendorf und Byfang.
Getroffene Maßnahmen Mittels Kettensäge war das Hindernis binnen kürzester Zeit beseitigt und die Fahrbahn wieder frei.

Lfd. Nr. 124 / 2007

Datum 13.11.2007
Alarmierungszeit 16:03 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ausgelöster Rauchmelder in einer gewerblich genutzten Industriehalle.
Getroffene Maßnahmen Abgase eines Verbrennungsmotor hatten den Melder ausgelöst. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 123 / 2007

Datum 12.11.2007
Alarmierungszeit 15:41 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Schaffelhofer Weg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Rauch quoll aus einem Küchenfenster in einem Mehrfamilienhaus.
Getroffene Maßnahmen Der Angriffstrupp verschaffte sich Zugang zu der Wohnung und fand angebranntes Essen auf dem Herd. Die Wohnungsbesitzerin, eine ältere Frau, befand sich im Badezimmer der Wohnung - sie war dort ohnmächtig geworden.
Für die Feuerwehr war der Einsatz mit dem Lüften der Wohnung beendet. Da die Ursache der Ohnmacht unklar war, wurde die Frau dem Notarzt übergeben.

Lfd. Nr. 122 / 2007

Datum 03.11.2007
Alarmierungszeit 16:17 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Charlottenstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Eine Ölspur erstreckte sich über etwa 800 Meter.
Getroffene Maßnahmen Mittels Bindemitteln wurde das Öl aufgenommen und anschließend die Fahrbahn gereinigt.

Lfd. Nr. 121 / 2007

Datum 03.11.2007
Alarmierungszeit 13:31 Uhr
Einsatzstichwort Containerbrand
Straße Schwarzensteinweg
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Im Bereich einer Hotelanlage war der Brand eines Müllcontainers gemeldet worden.
Getroffene Maßnahmen Die Anfahrt ließ für einen Moment nichts Gutes erahnen: im Bereich des Hotels war eine dunkle Rauchfahne weithin sichtbar. Beim Eintreffen stellte sich aber heraus, daß der Müllcontainer sich in weiter räumlicher Trennung zum Hotel befand. Mittels einer Schaumpistole war der Brand der Mülltonnen schnell gelöscht.

Lfd. Nr. 120 / 2007

Datum 27.10.2007
Alarmierungszeit 14:59 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Elvenholzfeld
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Gemeldet war ein Zimmerbrand.
Getroffene Maßnahmen Durch die unsachgemäße Inbetriebnahme eines Kamins war es zu einer kleinen Verpuffung gekommen. Außer einer Brandnachschau mußten wir aber nicht mehr wesentlich tätig werden.

Lfd. Nr. 119 / 2007

Datum 24.10.2007
Alarmierungszeit 18:42 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ausgelöster Rauchmelder in einer Gewerbehalle.
Getroffene Maßnahmen Der Melder wurde durch Abgase eines Lkw-Motors ausgelöst. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 118 / 2007

Datum 10.10.2007
Alarmierungszeit 20:08 Uhr
Einsatzstichwort Verdächtiger Geruch (Brandgeruch, Gasgeruch, etc.)
Straße Kohlenstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Gemeldet war ein verdächtiger Lösemittelgeruch in der Straße.
Getroffene Maßnahmen Der Lösemittelgeruch war zwar an der Einsatzstelle wahrnehmbar, aber trotz intensiver Erkundung keiner Quelle zuzuordnen. Somit rückten wir unverrichteter Dinge wieder ein.

Lfd. Nr. 117 / 2007

Datum 01.10.2007
Alarmierungszeit 00:57 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Nach einem Getriebeplatzer hatte ein Pkw sein gesamtes Getriebeöl auf der Alten Hauptstraße verteilt.
Getroffene Maßnahmen Durch die Hitze des Öls war dieses besonders tief in den Asphalt eingedrungen was das Wiederaufnehmen der Flüssigkeit erschwerte. Nach zwei Durchgängen mit Spezialbindemitteln war die Fahrbahn jedoch wieder gefahrlos benutzbar.

Lfd. Nr. 116 / 2007

Datum 24.09.2007
Alarmierungszeit 08:38 Uhr
Einsatzstichwort Öl auf Gewässer
Straße Holteyer Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Hydrauliköl war ausgetreten und in die Ruhr gelangt.
Getroffene Maßnahmen Mit einer Ölsperre wurde das Austreten der umweltgefährdenden Flüssigkeit eingedämmt und das Öl anschließend mit Bindemitteln aufgenommen.

Lfd. Nr. 115 / 2007

Datum 22.09.2007
Alarmierungszeit 16:20 Uhr
Einsatzstichwort Tierrettung
Straße Holteyer Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein junger Schwan hatte sich in Angelschnüren verfangen und befand sich nun in einer misslichen Lage, aus der er sich nicht mehr selbst befreien konnte.
Getroffene Maßnahmen Unter Mithilfe der Besatzung eines Bootes der DLRG konnte das Tier eingefangen und von den Angelschnüren befreit werden. Anschließend schwamm der Schwan gemeinsam mit seinen Eltern wieder seines Weges.

Lfd. Nr. 114 / 2007

Datum 12.09.2007
Alarmierungszeit 12:23 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Klapperstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Der Brandmelder einer automatischen Brandmeldeanlage hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 113 / 2007

Datum 05.09.2007
Alarmierungszeit 15:59 Uhr
Einsatzstichwort Abfallbrand
Straße Rüpingsweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Gemeldet war der Brand einer Hecke.
Getroffene Maßnahmen Wir wurden bereits auf der Anfahrt über Funk wieder zurück beordert, da bereits ein anderes Löschfahrzeug geographisch günstiger zur Einsatzstelle positioniert war.

Lfd. Nr. 112 / 2007

Datum 24.08.2007
Alarmierungszeit 16:26 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Hemmerhof
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Angebranntes Essen auf einem Herd.
Getroffene Maßnahmen Der Topf wurde vom Herd genommen und die Wohnung gelüftet.

Lfd. Nr. 111 / 2007

Datum 22.08.2007
Alarmierungszeit 15:10 Uhr
Einsatzstichwort Wasser in Gebäude
Straße Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Wasser im Keller eines Mehrfamilienhauses infolge von stundenlang anhaltenden Regenfällen.
Getroffene Maßnahmen Mit einem Wassersauger konnte das Wasser aus dem Keller entfernt werden.

Lfd. Nr. 110 / 2007

Datum 22.08.2007
Alarmierungszeit 11:08 Uhr
Einsatzstichwort Wasser in Gebäude
Straße Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Wasser im Keller eines Mehrfamilienhauses infolge von stundenlang anhaltenden Regenfällen.
Getroffene Maßnahmen Mit einem Wassersauger konnte das Wasser aus dem Keller entfernt werden.

Lfd. Nr. 109 / 2007

Datum 11.08.2007
Alarmierungszeit 19:14 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Mühlenweg
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Gemeldet war ein Zimmerbrand in der oberen Etage eines Mehrfamilienhauses. Beim Eintreffen wurden wir von einem Anwohner darüber informiert, daß der Brand bereits gelöscht worden konnte. In einer Friteuse war heißes Fett in Brand geraten. Beim Versuch die brennende Friteuse ins Freie zu bringen kam es zur Bildung einer Stichflamme, die einem der Bewohner teils schwere Verbrennungen zufügte. Durch schnelles Eingreifen weiterer Bewohner konnte ein Ausbreiten des Feuers verhindert werden.
Getroffene Maßnahmen Unser Angriffstrupp kontrollierte den Brandbereich. Drei verletzte Bewohner wurden dem Rettungsdienst übergeben. Die Wohnung wurde quergelüftet. Abschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.
Weitere Informationen Ausführlicher Bericht in der Pressemappe der Feuerwehr Essen:
Pressemappe der Feuerwehr Essen
Direktlink: Offizieller Bericht der Feuerwehr Essen, Pressestelle

Lfd. Nr. 108 / 2007

Datum 17.07.2007
Alarmierungszeit 11:54 Uhr
Einsatzstichwort Verdächtiger Rauch
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Bei der Anfahrt bot sich dem ersten Fahrzeug ein Bild, das zunächst auf einen größeren Einsatz schließen ließ: eine große Wolke stand über den Fertigungshallen einer Firma für Formstaub.
Getroffene Maßnahmen Beim Erkunden konnte dann allerdings schnell Entwarnung gegeben werden: die vermeintliche Rauchwolke entpuppte sich als große Menge Kohlenstaub, die durch den Defekt einer Produktionsanlage ausgetreten war und nun alles überlagernd in der Luft hing. Für die Feuerwehr war kein weiterer Einsatz erforderlich.

Lfd. Nr. 107 / 2007

Datum 16.07.2007
Alarmierungszeit 12:52 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Brandmelder in einer Industriehalle hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Beim Begehen der Halle und Begutachtung des Melders konnte kein Grund für die Auslösung festgestellt werden. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 106 / 2007

Datum 06.07.2007
Alarmierungszeit 22:09 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Holteyer Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Im Worringpark war eine Buche von etwa einem Meter Durchmesser umgestürzt. Der Baum blockierte einen Fußweg und hatte die Kabel der Wegbeleuchtung abgerissen.
Getroffene Maßnahmen Mittel Kettensäge wurde der Baum zerlegt und der Weg wieder passierbar. Das Tiefbauamt kümmerte sich anschließend um die Wiederherstellung der Beleuchtung. Da es sich um eine massive und bereits großgewachsene Buche handelte wurden bei den rund zweistündigen Einsatz drei Ketten verschlissen.

Lfd. Nr. 105 / 2007

Datum 26.06.2007
Alarmierungszeit 17:42 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Charlottenberg
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Baum war durch den starken Wind des Tages am Stamm gebrochen und in eine Stromleitung gefallen.
Getroffene Maßnahmen Mit Hilfe einer Drehleiter wurde der Baum aus der Stromleitung entfernt.

Lfd. Nr. 104 / 2007

Datum 14.06.2007
Alarmierungszeit 19:08 Uhr
Einsatzstichwort Wasser in Gebäude
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Nach einem heftigen Gewitterregen war der Keller eines Mehrfamilienhauses vollgelaufen.
Getroffene Maßnahmen Zwar floss das Wasser nach dem Regen bei unserem Eintreffen zu weiten Teilen bereits wieder alleine ab, jedoch stand immer noch der Aufzugsschacht auf einer Tiefe von etwa einem Meter unter Wasser. Mittels Elektrotauchpumpe wurde der Schacht entleert.

Lfd. Nr. 103 / 2007

Datum 08.06.2007
Alarmierungszeit 11:51 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ausgelöster Brandmelder in einer Gewerbehalle.
Getroffene Maßnahmen Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 102 / 2007

Datum 05.06.2007
Alarmierungszeit 12:12 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Auf dem Loh
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Auslösung eines Brandmelders in einer Schule.
Getroffene Maßnahmen Nach kurzer Bereitstellung konnten wir wieder einrücken - kein Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 101 / 2007

Datum 30.05.2007
Alarmierungszeit 15:54 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Hohe Haar
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Krone eines Baumes war abgebrochen und blockierte einen Fußweg.
Getroffene Maßnahmen Mittels Kettensäge wurde das Hindernis beseitigt.

Lfd. Nr. 100 / 2007

Datum 27.05.2007
Alarmierungszeit 14:29 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Wie am Vortag, löste ein Rauchmelder fälschlicherweise aus, nachdem Wasser in ihn eingedrungen war.
Getroffene Maßnahmen Aufgrund der bekannten Vorgeschichte, konnten der Melder schnell lokalisiert und die eingesetzten Kräfte zügig wieder freigestellt werden.

Lfd. Nr. 99 / 2007

Datum 26.05.2007
Alarmierungszeit 18:15 Uhr
Einsatzstichwort Kellerbrand
Straße Hinseler Hof
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Im Keller eines Mehrfamilienhauses war ein Wäschetrockner in Brand geraten.
Getroffene Maßnahmen Während der Angriffstrupp der Berufsfeuerwehr den Kellerbrand mit einem C-Rohr unter Atemschutz bekämpfte, führte ein Trupp von uns, zunächst ebenfalls unter Atemschutz, Belüftungsmaßnahmen im Treppenhaus durch.

Lfd. Nr. 98 / 2007

Datum 26.05.2007
Alarmierungszeit 04:23 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Durch Wassereinbruch im Dach war ein Rauchmelder fälschlicherweise ausgelöst worden.
Getroffene Maßnahmen Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 97 / 2007

Datum 11.05.2007
Alarmierungszeit 15:14 Uhr
Einsatzstichwort Kleine Ölspur
Straße Dumberger Strasse / Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ölspur auf der Fahrbahn.
Getroffene Maßnahmen Mit Bindemitteln wurde der Ölfilm aufgenommen und die Gefahr beseitigt.

Lfd. Nr. 96 / 2007

Datum 10.05.2007
Alarmierungszeit 11:25 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Brandmelder irrtümlich ausgelöst durch Handwerksarbeiten in einer Gewerbehalle.
Getroffene Maßnahmen Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 95 / 2007

Datum 07.05.2007
Alarmierungszeit 20:55 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Talstrasse / Steingatt
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein tiefhängender Ast machte die Durchfahrt einer Straße unmöglich.
Getroffene Maßnahmen Mittels Bügelsäge wurde der Ast entfernt.

Lfd. Nr. 94 / 2007

Datum 07.05.2007
Alarmierungszeit 20:03 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Holteyer Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein umgestürzter Baum blockierte eine Grundstückseinfahrt.
Getroffene Maßnahmen Mittels Kettensäge wurde das Hindernis beseitigt.

Lfd. Nr. 93 / 2007

Datum 01.05.2007
Alarmierungszeit 20:21 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Mühlenhang
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Das Feuer in einem Außenbereich war bereits von Anwohnern gelöscht worden.
Getroffene Maßnahmen Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 92 / 2007

Datum 23.04.2007
Alarmierungszeit 15:19 Uhr
Einsatzstichwort Rettungseinsatz
Straße Am Vattersberg
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Die Besatzung eines Krankentransportwagens hatte eine Trageunterstützung angefordert.
Getroffene Maßnahmen Wir unterstützten die Kollegen beim Transport des Patienten.

Lfd. Nr. 91 / 2007

Datum 22.04.2007
Alarmierungszeit 22:20 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Baum versperrte die Fahrbahn.
Getroffene Maßnahmen Die Kameraden der Berufsfeuerwehr waren bereits kurz vor uns am Einsatzort eingetroffen. Sie beseitigten das Hindernis und säuberten die Fahrbahn. Für uns kein weiterer Einsatz erfoderlich.

Lfd. Nr. 90 / 2007

Datum 19.04.2007
Alarmierungszeit 17:52 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Auf dem Loh
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Wir betreuten den Patienten bis zum Eintreffen von Rettungsdienst und Notarzt.

Lfd. Nr. 89 / 2007

Datum 16.04.2007
Alarmierungszeit 20:37 Uhr
Einsatzstichwort Wohnungsbrand
Straße Bulkersteig
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage In der Küche einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus war eine Verrauchung wahrnehmbar.
Getroffene Maßnahmen Es konnte keine akute Quelle für den Rauch ausgemacht werden. Die Zahl der eingesetzten Kräfte wurden dementsprechend zurückgefahren, so daß auch wir wieder einrückten. Ein Kräfteaufgebot der Berufsfeuerwehr blieb noch vor Ort, um weitere Untersuchungen nach der Ursache der Verrauchung durchzuführen.

Lfd. Nr. 88 / 2007

Datum 11.04.2007
Alarmierungszeit 21:58 Uhr
Einsatzstichwort Eingeklemmte Person
Straße Eskenshof
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein beladener Baukipper-Sattelzug war über eine abschüssige Fahrbahn in eine Reihenhausgruppe gerast und in einem der Häuser zum Stillstand gekommen.
Getroffene Maßnahmen Das Einsatzstichwort "eingeklemmte Person" bestätigte sich nicht: zwei leichtverletzte Personen wurden durch den Notarzt betreut. Unsere Einheit übernahm in der ersten Einsatzphase die Absicherung und Ausleuchtung der Einsatzstelle. Nachdem die ersten Maßnahmen ergaben, daß keine unmittelbare Gefahr mehr bestand, wurden die Kräfte bis auf ein Löschfahrzeug der Berufsfeuerwehr aus dem Einsatz entbunden. Dessen Besatzung übernahm weitere Sicherungsmaßnahmen und traf Vorbereitungen für die Bergung des Lkw. Ein Statiker wurde zur Einsatzstelle bestellt und die Polizei nahm die Ermittlungen zur Unglücksursache auf.
Weitere Informationen Bildquelle: Bildstelle Feuerwehr Essen, Mike Filzen
Ausführlicher Bericht in der Pressemappe der Feuerwehr Essen:
Pressemappe der Feuerwehr Essen
Direktlink: Offizieller Bericht der Feuerwehr Essen, Pressestelle

Lfd. Nr. 87 / 2007

Datum 07.04.2007
Alarmierungszeit 14:02 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Burgstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Eine ältere Person war gestürzt.
Getroffene Maßnahmen Wir betreuten die Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Lfd. Nr. 86 / 2007

Datum 30.03.2007
Alarmierungszeit 20:39 Uhr
Einsatzstichwort Kaminbrand
Straße Wolfsdelle
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage An den Innenwänden eines Kamins befindlicher Ruß war in Brand geraten.
Getroffene Maßnahmen Durch Kehren des Kamins wurden der brennende Ruß aus dem Kamin entfernt. Die Glut wurde in einer Mulde aufgefangen und im Freien abgelöscht.

Lfd. Nr. 85 / 2007

Datum 15.03.2007
Alarmierungszeit 17:28 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Eine Brandmeldeanlage hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Ein Rauchmelder hatte ausgelöst, nachdem ein zubereitetes Essen zu lange auf dem Herd gestanden hatte. Außer Lüftungsmaßnahmen war für die Feuerwehr kein weiterer Einsatz erforderlich.

Lfd. Nr. 84 / 2007

Datum 21.02.2007
Alarmierungszeit 17:18 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Deipenbecktal
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Im Keller eines Hauses hatte sich ein Entstehungsbrand aus im Keller eingelagerten Gegenständen gebildet.
Getroffene Maßnahmen Mittels Kleinlöschgerät konnten größere Schäden vermieden werden. Eine Bewohnerin wurde vorsorglich dem Notarzt übergeben und zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Lfd. Nr. 83 / 2007

Datum 08.02.2007
Alarmierungszeit 15:02 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Auf dem Loh
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Brandmelder ausgelöst in einer Schule.
Getroffene Maßnahmen Brandmelder durch Wasserdampf ausgelöst; kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 82 / 2007

Datum 31.01.2007
Alarmierungszeit 20:30 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Gemeldet war ein Zimmerbrand. Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatte sich der Raum, in dem sich der Brand entwickelte hatte, bereits so sehr aufgeheizt, daß eine nicht mehr abwendbare Durchzündung unmittelbar bevorstand. Dabei schlugen die Flammen über das Dach hinaus und setzten so den Dachstuhl in Brand.
Getroffene Maßnahmen Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr, die mit zwei Löschzügen am Einsatzort eintraf, wurden mehrere Trupps mit C-Rohren im Innenangriff, eine Drehleiter und ein B-Rohr von der Gebäuderückseite vorgenommen. Eine Löschwasserversorgung aus dem Hydrantennetz wurde aufgebaut. Dabei kam es phasenweise zu Engpässen aufgrund der benötigten Wassermenge.
Die Bewohner aller Wohnungen des Hauses wurden evakuiert und fanden bei Nachbarn Unterkunft. Zwei ältere Hausbewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Zwei weitere Personen wurden für die Zeit des Einsatzes betreut, waren aber nicht verletzt. Ein Meerschweinchen und später auch eine Katze wurden unversehrt in zwei der Wohnungen entdeckt und ihren Besitzern übergeben.
Die Einsatzstelle wurde zur Ermittlung der genauen Brandursache der Polizei übergeben.
Weitere Informationen Bildquelle: Bildstelle Feuerwehr Essen, Mike Filzen
Ausführliche Berichte in der Pressemappe der Feuerwehr Essen:
Pressemappe der Feuerwehr Essen

Lfd. Nr. 81 / 2007

Datum 28.01.2007
Alarmierungszeit 13:58 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Kind war auf dem Spielplatz der Schule gestürzt und hatte sich dabei den Arm gebrochen.
Getroffene Maßnahmen Das Kind wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 80 / 2007

Datum 25.01.2007
Alarmierungszeit 17:58 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Lfd. Nr. 79 / 2007

Datum 21.01.2007
Alarmierungszeit 16:13 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Kohlenstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Baum auf Fahrbahn.
Getroffene Maßnahmen Mittels Kettensäge wurde dieser zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. 78 / 2007

Datum 21.01.2007
Alarmierungszeit 15:51 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Am Hang
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Baum drohte umzustürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Gefahrenbaum wurde gefällt.

Lfd. Nr. 77 / 2007

Datum 21.01.2007
Alarmierungszeit 12:06 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Deipenbecke
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Baum drohte umzustürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Gefahrenbaum wurde gefällt.

Lfd. Nr. 76 / 2007

Datum 21.01.2007
Alarmierungszeit 11:36 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Am Krählinge
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 75 / 2007

Datum 21.01.2007
Alarmierungszeit 10:44 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Jupiterstrasse
Ortsteil Überruhr-Hinsel
Gemeldete Lage Ein Baum drohte umzustürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Gefahrenbaum wurde gefällt.

Lfd. Nr. 74 / 2007

Datum 21.01.2007
Alarmierungszeit 10:41 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Bienenweg
Ortsteil Überruhr-Hinsel
Gemeldete Lage Ein Baum drohte umzustürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Gefahrenbaum wurde gefällt.

Lfd. Nr. 73 / 2007

Datum 21.01.2007
Alarmierungszeit 09:29 Uhr
Einsatzstichwort Sturmschaden Dach
Straße Schaffelhofer Weg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Eine Leuchtreklame hatte sich gelöst
Getroffene Maßnahmen Die Leuchtreklame wurde abgeklemmt und entfernt.

Lfd. Nr. 72 / 2007

Datum 20.01.2007
Alarmierungszeit 14:25 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Stauseebogen
Ortsteil Heisingen
Gemeldete Lage Ein Baum drohte umzustürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Gefahrenbaum wurde gefällt.

Lfd. Nr. 71 / 2007

Datum 20.01.2007
Alarmierungszeit 14:10 Uhr
Einsatzstichwort Sturmschaden Dach
Straße Schaffelhofer Weg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Eine Satellitenschüssel drohte vom Dach eines Hochhauses zu fallen.
Getroffene Maßnahmen Die Satellitenschüssel wurde vom Dach entfernt

Lfd. Nr. 70 / 2007

Datum 20.01.2007
Alarmierungszeit 13:38 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Kohlenstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Baum auf Privatgelände, keine unmittelbare Gefahr.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 69 / 2007

Datum 20.01.2007
Alarmierungszeit 13:25 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Am Hang
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Baum drohte umzustürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Gefahrenbaum wurde gefällt.

Lfd. Nr. 68 / 2007

Datum 20.01.2007
Alarmierungszeit 13:12 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Am Krausen Bäumchen
Ortsteil Bergerhausen
Gemeldete Lage Baum auf Spazierweg.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. 67 / 2007

Datum 20.01.2007
Alarmierungszeit 12:15 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Sonnenstrasse
Ortsteil Heisingen
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 66 / 2007

Datum 20.01.2007
Alarmierungszeit 11:47 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Mühlenhang
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Baum drohte auf eine Hauptstraße zu stürzen.
Getroffene Maßnahmen Eine Drehleiter wurde bestellt und der Baum dann mittels Kettensäge soweit von oben abgetragen, daß ein Umstürzen des Baums nicht mehr gegeben war.

Lfd. Nr. 65 / 2007

Datum 20.01.2007
Alarmierungszeit 11:23 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Kupferdreher Strasse
Ortsteil Kupferdreh
Gemeldete Lage Keine Feststellung.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 64 / 2007

Datum 20.01.2007
Alarmierungszeit 10:41 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Holteyer Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Baum drohte in eine Freileitung zu stürzen.
Getroffene Maßnahmen Eine Drehleiter wurde bestellt und der Baum dann mittels Kettensäge soweit von oben abgetragen, daß ein Umstürzen des Baums nicht mehr gegeben war.

Lfd. Nr. 63 / 2007

Datum 20.01.2007
Alarmierungszeit 10:20 Uhr
Einsatzstichwort Sturmschaden Dach
Straße Lauraberg
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Dachziegel lose und runtergefallen.
Getroffene Maßnahmen Weitere lose Ziegel wurden entfernt, so daß vom Dach keine weitere Gefahr ausging.

Lfd. Nr. 62 / 2007

Datum 20.01.2007
Alarmierungszeit 10:04 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Baum war auf einen Gastank gestürzt. Ein Zaun, der den Tank sicherte, hatte den Sturz des Baums abgefangen.
Getroffene Maßnahmen Der Gastank war nicht beschädigt. Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. 61 / 2007

Datum 20.01.2007
Alarmierungszeit 09:35 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Deipenbecktal
Ortsteil Byfang
Gemeldete Lage Baum auf Spazierweg.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. 60 / 2007

Datum 20.01.2007
Alarmierungszeit 09:07 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Deipenbecktal
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Drei Bäume waren auf ein Hausdach gestürzt.
Getroffene Maßnahmen Mittels Muskel-und Zugkraft unseres Löschfahrzeugs wurden die Bäume vom Dach gezogen und in einem Brachgelände abgelegt.

Lfd. Nr. 59 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 19:38 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Vaeste
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Baum in Stromleitung
Getroffene Maßnahmen Der Gefahrenbaum wurde gefällt.

Lfd. Nr. 58 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 17:57 Uhr
Einsatzstichwort PKW-Brand
Straße Mölleneystrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Eine Abwechslung nach den vielen Sturmeinsätzen an diesem Tag: ein Pkw-Brand. Beim Eintreffen brannte der Motorraum eines Pkw.
Getroffene Maßnahmen Mittels eines Pulverlöschers konnte der Brand von einem Einsatztrupp unter Atemschutz schnell bekämpft werden.

Lfd. Nr. 57 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 16:55 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Baum in Stromleitung
Getroffene Maßnahmen Der Gefahrenbaum wurde gefällt.

Lfd. Nr. 56 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 16:34 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Die Gefahrenstelle wurde für den Publikumsverkehr abgesperrt
Getroffene Maßnahmen Kein weiterer Einsatz erforderlich.

Lfd. Nr. 55 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 16:18 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Hammerstrasse
Ortsteil Kupferdreh
Gemeldete Lage Mehrere Bäume versperrten Grundstückszufahrten auf einem Privatweg.
Getroffene Maßnahmen Da es sich um einen Privatweg handelte, wurde die Einsatzstelle an die Eigentümer übergeben.

Lfd. Nr. 54 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 16:17 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Deilbachtal
Ortsteil Kupferdreh
Gemeldete Lage Das Grünflächenamt der Stadt war bereits vor Ort
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 53 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 16:06 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Deipenbecktal
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Baum droht zu stürzen.
Getroffene Maßnahmen Da sich der Baum auf Privatgelände befand und keine unmittelbare Gefahr darstellte, kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 52 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 15:56 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Hemmerhof
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Baum drohte umzustürzen.
Getroffene Maßnahmen Eine Drehleiter wurde bestellt und der Baum dann mittels Kettensäge soweit von oben abgetragen, daß ein Umstürzen des Baums nicht mehr gegeben war.

Lfd. Nr. 51 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 15:08 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Hinsel
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 50 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 14:49 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Eickelbecktal
Ortsteil Kupferdreh
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 49 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 14:28 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Priehlbachtal
Ortsteil Kupferdreh
Gemeldete Lage Das Forstamt war bereits wegen der umgestürzten Bäume vor Ort.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 48 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 13:49 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Möllneys Nocken
Ortsteil Kupferdreh
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 47 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 13:29 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Dattenberg
Ortsteil Byfang
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen n.a.

Lfd. Nr. 46 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 13:14 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Im Walpurgistal
Ortsteil Bergerhausen
Gemeldete Lage Zwei Bäume drohten umzustürzen.
Getroffene Maßnahmen Die Gefahrenbäume wurde gefällt.

Lfd. Nr. 45 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 13:09 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Kupferdreher Strasse
Ortsteil Kupferdreh
Gemeldete Lage Ein Baum drohte umzustürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Gefahrenbaum wurde gefällt.

Lfd. Nr. 44 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 12:58 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Mönkhoffs Busch
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 43 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 12:56 Uhr
Einsatzstichwort Sturmschaden Dach
Straße Kohlenstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Lose Ziegel auf Dach.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 42 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 12:18 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Reulsbergweg
Ortsteil Kupferdreh
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 41 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 11:57 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Kohlenstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen n.a.

Lfd. Nr. 40 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 03:48 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Tommesweg
Ortsteil Haarzopf
Gemeldete Lage Baum auf Privatgelände, keine unmittelbare Gefahr.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 39 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 03:40 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Baum auf Fahrbahn.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. 38 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 03:35 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Florastrasse
Ortsteil Rüttenscheid
Gemeldete Lage Eine Einsatzstelle, die bereits zuvor von anderen Kräften angefahren worden war.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 37 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 03:21 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Abteisstrasse
Ortsteil Werden
Gemeldete Lage Baum auf Pkw
Getroffene Maßnahmen Mittels Kettensäge wurde dieser zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. 36 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 03:18 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Annental
Ortsteil Rellinghausen
Gemeldete Lage Eine Einsatzstelle, die bereits zuvor von anderen Kräften angefahren worden war.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 35 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 03:15 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Frielingsdorferweg
Ortsteil Heidhausen
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 34 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 03:12 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Schuirweg
Ortsteil Werden
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 33 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 03:07 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Ruhrtalstrasse
Ortsteil Werden
Gemeldete Lage Ein doppelter Einsatz in dieser Sturmnacht.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 32 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 03:06 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Hülscherfeld
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Baum versperrte den Zugang zu einer Reihenhaussiedlung.
Getroffene Maßnahmen Mittels Kettensäge wurde dieser zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. 31 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 02:45 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Afredstrasse
Ortsteil Bredeney
Gemeldete Lage Eine Einsatzstelle, die bereits zuvor von anderen Kräften angefahren worden war.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 30 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 02:45 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Tiergarten
Ortsteil Werden
Gemeldete Lage Keine Feststellung.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 29 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 02:29 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Ruhrtalstrasse
Ortsteil Werden
Gemeldete Lage Einmal mehr ein doppelter Einsatz, der bereits abgearbeitet war; die Leitstelle mühte sich nach Kräften, jedoch konnte niemand in dieser Nacht zu hundert Prozent den Überblick behalten.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 28 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 02:22 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Külshammerweg
Ortsteil Rüttenscheid
Gemeldete Lage Baum auf Fahrbahn.
Getroffene Maßnahmen Mittels Kettensäge wurde dieser zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. 27 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 02:14 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Holteyer Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Baum auf Rettungsweg auf dem Gelände einer Grundschule.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. 26 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 02:05 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Fuchsgang
Ortsteil Bredeney
Gemeldete Lage Baum auf Privatgelände, keine unmittelbare Gefahr.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 25 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 02:01 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein doppelter Einsatz in dieser Sturmnacht.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 24 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 01:59 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Heisinger Strasse
Ortsteil Stadtwald
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 23 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 01:44 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Westerwaldstrasse
Ortsteil Bredeney
Gemeldete Lage Baum auf Fahrbahn.
Getroffene Maßnahmen Mittels Kettensäge wurde dieser zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. 22 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 01:27 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Überruhrstrasse
Ortsteil Überruhr-Hinsel
Gemeldete Lage Baum auf Rettungsweg auf dem Gelände einer Grundschule.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. 21 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 01:24 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Geitlings
Ortsteil Stadtwald
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 20 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 01:23 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Grashoffstrasse
Ortsteil Bredeney
Gemeldete Lage Eine Einsatzstelle, die bereits zuvor von anderen Kräften angefahren worden war.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 19 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 01:15 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Paulinenstrasse
Ortsteil Rüttenscheid
Gemeldete Lage Eine Einsatzstelle, die bereits zuvor von anderen Kräften angefahren worden war.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 18 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 00:37 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Grendplatz
Ortsteil Steele
Gemeldete Lage Baum auf Fahrbahn.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. 17 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 00:29 Uhr
Einsatzstichwort Sturmschaden Dach
Straße Heinickestrasse
Ortsteil Südviertel
Gemeldete Lage Lose Ziegel auf Dach.
Getroffene Maßnahmen Der Gefahrenbereich wurde weiträumig abgesperrt und die Einsatzstelle an einen Dachdecker übergeben.

Lfd. Nr. 16 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 00:02 Uhr
Einsatzstichwort Sturmschaden Dach
Straße Elisenstrasse
Ortsteil Ostviertel
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 15 / 2007

Datum 19.01.2007
Alarmierungszeit 00:00 Uhr
Einsatzstichwort Sturmschaden Dach
Straße Klarastrasse
Ortsteil Rüttenscheid
Gemeldete Lage Lose Ziegel auf Dach.
Getroffene Maßnahmen Die Ziegel wurden entfernt.

Lfd. Nr. 14 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 23:42 Uhr
Einsatzstichwort Sturmschaden Dach
Straße Immestrasse
Ortsteil Ostviertel
Gemeldete Lage Lose Ziegel auf Dach.
Getroffene Maßnahmen Der Gefahrenbereich wurde weiträumig abgesperrt und die Einsatzstelle an einen Dachdecker übergeben.

Lfd. Nr. 13 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 23:30 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Renteilichtung
Ortsteil Rellinghausen
Gemeldete Lage Baum auf Privatgelände, keine unmittelbare Gefahr.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 12 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 21:53 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Stornefranzstrasse
Ortsteil Heisingen
Gemeldete Lage Ein Baum war gegen die Giebelwand eines Hauses gestürzt. Ein Ast hätte die Fensterscheibe komplett durchschlagen, wenn nicht eine Rollade schlimmeres verhindert hätte: das Fensterglas wurde so nur eingedrückt und es kam nicht zu umherfliegenden Glassplittern
Getroffene Maßnahmen Nach Rücksprache mit dem Führungsdienst der Feuerwehr Essen entschied man sich, den Baum von einer Fachfirma entfernen zu lassen, da keine unmittelbare Gefahr bestand. Der Baum ruhte stabil auf einem Erker im Erdgeschoß.

Lfd. Nr. 11 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 21:35 Uhr
Einsatzstichwort Sturmschaden Dach
Straße Narjesstrasse
Ortsteil Kupferdreh
Gemeldete Lage Lose Ziegel auf Dach.
Getroffene Maßnahmen Der Gefahrenbereich wurde weiträumig abgesperrt und die Einsatzstelle an einen Dachdecker übergeben.

Lfd. Nr. 10 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 21:08 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Im Bungert
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 9 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 20:26 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Dellmannsfeld
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Baum auf Pkw
Getroffene Maßnahmen Mittels Kettensäge wurde dieser zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. 8 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 20:15 Uhr
Einsatzstichwort Eingeklemmte Person
Straße Annental
Ortsteil Rellinghausen
Gemeldete Lage Ein Motorradfahrer war in voller Fahrt von einem umstürzenden Baum erfaßt worden.
Getroffene Maßnahmen Da während der Anfahrt bereits andere Kräfte an der Einsatzstelle eingetroffen waren, wurden wir zu einem neuen Einsatz beordert.
Später erfuhren wir, dass der Motorradfahrer seinen schweren Verletzungen erlegen und somit erste Opfer von "Kyrill" in Essen war.

Lfd. Nr. 7 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 20:00 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Kalthofweg
Ortsteil Überruhr-Hinsel
Gemeldete Lage Ein Baum war auf ein Hausdach gestürzt.
Getroffene Maßnahmen Da keine Gefahr bestand und es sich um ein Privatgelände handelte, wurde die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben.

Lfd. Nr. 6 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 19:29 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Eilpeweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Äste auf Fahrbahn.
Getroffene Maßnahmen Mittels Kettensäge wurde dieser zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. 5 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 18:38 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Raadterstrasse
Ortsteil Haarzopf
Gemeldete Lage Eine Einsatzstelle, die bereits zuvor von anderen Kräften angefahren worden war.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. 4 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 18:15 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Springhoffsfeld
Ortsteil Überruhr-Hinsel
Gemeldete Lage Baum auf Fahrbahn.
Getroffene Maßnahmen Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. 3 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 17:51 Uhr
Einsatzstichwort Eingeklemmte Person
Straße Wuppertaler Strasse
Ortsteil Heisingen
Gemeldete Lage Ein Baum war auf einen Pkw gestürzt, der Fahrer war in seinem Pkw eingeklemmt.
Getroffene Maßnahmen Als erstes Fahrzeug mit vollwertigem Hilfeleistungssatz an der Einsatzstelle führten wir gemeinsam mit dem Rettungsdienst die notwendigen Maßnahmen zur patientengerechten Rettung durch. Das Dach des Fahrzeugs wurde entfernt und der Fahrer konnte somit schonend gerettet werden.
Er wurde mit schweren Verletzungen ins Uni-Klinikum transportiert.

Lfd. Nr. 2 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 17:26 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Mühlenhang
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Baum auf Fahrbahn.
Getroffene Maßnahmen Der Gefahrenbaum wurde gefällt.

Lfd. Nr. 1 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 17:21 Uhr
Einsatzstichwort Sturmschaden Dach
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Baum war auf ein Hausdach gestürzt.
Getroffene Maßnahmen Der Gefahrenbaum wurde gefällt.

Lfd. Nr. 0 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 16:57 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Walpurgisstrasse
Ortsteil Rüttenscheid
Gemeldete Lage n.a.
Getroffene Maßnahmen Kein Einsatz für die Feuerwehr

Lfd. Nr. -1 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 16:52 Uhr
Einsatzstichwort Sturmschaden Dach
Straße Schürenbergstrasse
Ortsteil Ostviertel
Gemeldete Lage Lose Ziegel auf Dach.
Getroffene Maßnahmen

Lfd. Nr. -2 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 16:03 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Worringstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Baum drohte umzustürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Gefahrenbaum wurde gefällt.

Lfd. Nr. -3 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 14:43 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Charlottenberg
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Zwei Bäume waren auf ein Hausdach gestürzt.
Getroffene Maßnahmen Einer der Bäume wurden gefällt, so daß keine Gefahr mehr bestand.

Lfd. Nr. -4 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 14:37 Uhr
Einsatzstichwort Kontrollfahrt
Straße Am Hang
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Baum drohte umzustürzen.
Getroffene Maßnahmen Eine Drehleiter wurde bestellt und der Baum dann mittels Kettensäge soweit von oben abgetragen, daß ein Umstürzen des Baums nicht mehr gegeben war.

Lfd. Nr. -5 / 2007

Datum 18.01.2007
Alarmierungszeit 14:25 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Deipenbecktal
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Baum war umgestürzt.
Getroffene Maßnahmen Mittels Kettensäge wurde dieser zerkleinert und entfernt.

Lfd. Nr. -6 / 2007

Datum 15.01.2007
Alarmierungszeit 23:58 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Breloher Steig
Ortsteil Horst
Gemeldete Lage In einem Gewerbepark stand eine große Lagerhalle in Vollbrand, im Verlauf der Löscharbeiten wurde in einer weiteren Halle noch ein Brandherd entdeckt.
Getroffene Maßnahmen Zum Aufbau der Wasserversorgung für die umfassenden Löscharbeiten wurde unser Schlauchwagen angefordert.
Dieser verlegte eine doppelte Schlauchleitung über 500 Meter zur Einsatzstelle.
Da die Kräfte der Berufsfeuerwehr aus dem Südosten ebenfalls vor Ort waren, besetzten wir die weiteren Fahrzeuge unsere Wache, bis der Großbrand unter Kontrolle war.
Weitere Informationen Ausführlicher Bericht in der Pressemappe der Feuerwehr Essen:
Pressemappe der Feuerwehr Essen
Direktlink: Offizieller Bericht der Feuerwehr Essen, Pressestelle

Lfd. Nr. -7 / 2007

Datum 11.01.2007
Alarmierungszeit 12:09 Uhr
Einsatzstichwort Umgestürzter Baum
Straße Holteyer Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Baum auf Fahrbahn.
Getroffene Maßnahmen Mittel Kettensäge wurde das Hindernis auf der Fahrbahn beseitigt.

Lfd. Nr. -8 / 2007

Datum 02.01.2007
Alarmierungszeit 14:24 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Rüpingsweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Melderauslösung in einer Wohnstätte für Senioren.
Getroffene Maßnahmen Auf der Anfahrt abbestellt; kein Einsatz.

Lfd. Nr. -9 / 2007

Datum 01.01.2007
Alarmierungszeit 11:44 Uhr
Einsatzstichwort Technische Hilfe
Straße Charlottenberg
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Umgestürzter Bauzaun infolge von Windböen.
Getroffene Maßnahmen Der Bauzaun wurde wieder aufgerichtet und somit das Hindernis auf der Fahrbahn beseitigt.